Proklamation am 11. November 2017

 

Am 11.11.2017 begrüßte der Unterschleißheim-Lohhofer Faschingsclub Weiß-Blau e.V. den Fasching mit einem dreifachen „UFC Olé“!

Es freut uns sehr, dass wir an diesem Tag auch Markus Koterba des Landesverbandes Oberbayern des Bund Deutscher Karneval e.V.  begrüßen durften.

Der UFC startete in seine 30. Saison und freut sich sehr den 15. Olé Uhu zu verleihen. Diese Auszeichnung steht für Unikat, Frohsinn und Charakter und geht dieses Jahr an den evangelischen Pfarrer Dr. Christian Wendebourg (64). Er kam im Reformationsjahr 2017 nach Unterschleißheim, nachdem er viele Jahren in München gelebt hat und zuletzt 3 Jahre als Uni-Rektor in Afrika war. Des Weiteren zeichnet ihn sein Einsatz für den ökumenischen Gedanken und die Förderung der Jugend besonders aus.

Nun wollen wir euch aber nicht länger warten lassen und stellen sie vor, das frisch proklamierte Kinderprinzenpaar der Stadt Unterschleißheim:

Ludwig I. (Pettinger) und Sarah II. (Mayer) sind das 29. und das jüngste Kinderprinzenpaar des UFCs. Ludwig ist 9 Jahre alt und besucht die 3. Klasse, Sarah ist 8 Jahre alt und geht in die 2. Klasse. Beide besuchen die Ganghofer Schule und tanzen bereits seit 3 Jahren im UFC mit wachsender Begeisterung.

Natürlich gibt es pünktlich zur neuen Saison auch ein großes Prinzenpaar:

Wir stellen vor, Simon I. (Fischer) und Jasmin I. (Schmidt).  Simon ist 20 Jahre alt, tanzt bereits seit 10 Jahren beim UFC und war schon in seiner 2. Saison Kinderprinz. Seit seiner Wahl in den Elferrat im letzten Jahr ist er zuständig für die Homepage, die Vereinszeitung und die sozialen Kanäle. Er studiert an der Ludwig-Maximilians-Universität München Germanistik und Deutsch als Fremdsprache. Außerhalb des Faschings und der Uni spielt er Theater und arbeitet freiberuflich in der Medienbranche.

Jasmin ist ebenfalls 20 Jahre alt, ihre erste Saison war im Jahr 2012 bei den Teenies und seit 2015 tanzt sie in der Showtanzgruppe des Vereins. Besonders genießt sie die geschlossenen Freundschaften im Verein. Sie ist im 2. Lehrjahr ihrer Berufsausbildung zur Servicekauffrau im Luftverkehr am Flughafen München. Neben der Arbeit und des Faschings ist das Reisen eine weitere Leidenschaft von Jasmin.

 

Die Prinzenpaare der Saison 2017/18: Sarah II. und Ludwig I. (vorne) mit Jasmin I. und Simon I.Freut sich über seine Auszeichnung: Dr. Christian Wendebourg (2.v.l.) mit Kornelia Schweissgut, Ehefrau Ruth-Andrea Wendebourg und Bernhard Schweissgut (v.l.n.r.)Die in diesem Jahr für 11 bzw. 22 Jahre Mitgliedschaft Geehrten: Florian (Familie Rein), Vanessa (Familie Weiß) und Josef Diehl (vorne) mit Sebastian und Bernhard Schweissgut (hinten, v.r.n.l.)