Generationenwechsel im Vorstand zur Mitgliederhauptversammlung

 

Der Unterschleißheim-Lohhofer Faschingsclub Weiß-Blau e.V. hielt am Abend des 12. Aprils seine jährliche Mitgliederhauptversammlung im Grünen Saal des Haus der Vereine ab. Dabei wurde neben dem Elferrat auch ein neu zusammengestellter und verjüngter Vorstand gewählt.

Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder des Vereins führte 1. Vorstand Bernhard Schweissgut durch die Tagesordnungspunkte. Die Berichte der Kinderpräsidentin und des Präsidenten zur vergangenen Saison 2017/18, des Vorsitzenden zum letzten Geschäftsjahr, sowie die der Schatzmeisterin und der Revisoren wurden entgegengenommen, der Vereinsvorstand konnte entlastet und ein neuer Haushalt genehmigt werden.

Vor der Wahl des neuen Vorstandes unter der Aufsicht des Ehrensenators Josef Seibold verkündeten Kinderpräsidentin Kornelia Schweissgut und 1. Vorstand Bernhard Schweissgut den Mitgliedern des Vereins, ihre Ämter nach 20 , bzw. 13 Jahren niederzulegen. Die beiden wurden auf der vergangenen Elferratssitzung zur Kinderehrenpräsidentin und zum Ehrenvorstand gewählt. Auch 2. Vorsitzender Alexander Reischl und Schatzmeisterin Nadine Pieper reichen nach jahrelanger Arbeit im Vereinsvorstand ihre Posten weiter. Der UFC bedankt sich herzlich bei seinen scheidenden Amtsträger für ihre Arbeit und das Herzblut, die sie in den vergangenen Jahren zusammen in die Vereinsentwicklung und die Brauchtumspflege investiert haben. Nach der Wahl hielt einzig Sebastian Schweissgut seine Position als Präsident, die bisherige Schriftführerin Angela Botzang wurde von den Mitgliedern als 2. Vorsitzende bestätigt.

Neu in den Vorstand gewählt wurden als Kinderpräsidentin, die Ex-Prinzessin und ehemals als Hofdame in der Jugendarbeit des Faschingsclubs tätige, Cornelia Tikovsky, als Schatzmeisterin die langjährige Elferrätin Sandra Graf,  sowie als Schriftführer und Pressereferent, der amtierende Prinz und Elferrat, Simon Fischer. Bernhard Schweissgut wird bis zum Vorschlag eines geeigneten Vorstandskandidaten die Vereinsgeschäfte kommissarisch leiten.

Auch gab es im Elferrat drei Rückdritte, neu darin gewählt wurden die bisherige Hofdame Julia Pettinger, Ex-Prinz Christian Enzensberger, sowie, die noch amtierende Prinzessin der Stadt Unterschleißheim, Jasmin Schmidt.

 


 

Du bist Vereinsmitglied und möchtest dich zur Teilnahme am Unterschleißheimer Volksfestumzug anmelden? Dann bitte hier entlang.